Über uns

E-LFT ist eine Schlüsseltechnologie der Zukunft

Auf der Suche nach Verfahren, die den Zielkonflikt Steifigkeit, Festigkeit, Langzeitstabilität, Gewicht und Kosten besser als herkömmliche Werkstoffe lösen, haben wir uns von traditionellen Denkansätzen gelöst.

Das Ergebnis ist unser E-LFT-Verfahren, das Weber Fibertech nach 10-jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit zur Serienreife gebracht hat. In Kombination mit Organoblechen, UD-Tapes und Endlosfasergelegen auf Basis von Glas oder Carbon bietet dieses Verfahren nun die Möglichkeit, hochfeste Bauteile in vernünftigem Kostenrahmen zu produzieren. Damit ist Weber Fibertech für die Gewichtsreduzierung in vielfältigen Anwendungen und Applikationen bestens gerüstet.

Albert Weber
Firmengründer Weber Fibertech

Geschichte

Stationen einer Erfolgsgeschichte

Früh hat Weber Fibertech erkannt, dass dem Leichtbau die Zukunft gehören wird. Unter dem Eindruck der sich stets verbessernden Rennsportapplikationen in Faserverbundtechnik und der nahezu kompletten Umstellung auf Faserverbundkunststoffe in der Luftfahrtindustrie, haben wir ein serientaugliches Verfahren entwickelt, mit dem wir die Vorteile dieser Technologie wirtschaftlich und in großen Stückzahlen abbilden können.

1996 – 2001

Entwicklung einer wegweisenden Technologie für faserverstärkte Kunststoffe. Partnerschaften mit Universitäten und Instituten. Aufbau erster Demonstratoren und Patentierung des ELF-T-Verfahrens.

2002 - 2006

Mit dem Aufbau der ersten Vorserienanlage wird die Serientauglichkeit unter Beweis gestellt. Realisierung erster serientauglicher Teile.

2007

Weber Fibertech eröffnet die großtechnische Produktion am Standort Markdorf. Erster Serienauftrag im ELF-T-Verfahren mit hoher Stückzahl.

2008

Weber Fibertech wird im Bereich „Automotive & Vehicles” mit dem JEC Innovation Awards 2008 ausgezeichnet.

2007 - 2015

Weitere Serienaufträge folgen. Verschiedenste Patente werden angemeldet. Weiterentwicklung der Hybridtechnologie.

2016

Entwicklung von zukunftsträchtigen Applikationen wie z.B. Batterieträger für Elektrofahrzeuge, Schalenkonstruktionen als Substitution für Blech-Schweißkonstruktionen.

2017

Metall- und Kunststoffumformung und Verbindung der Teile im One-Shot-Verfahren. Weitere Serienanläufe.

Qualität

Qualität ist oberste Verpflichtung

Auch eine neu entwickelte Technologie muss sich den hohen Qualitätstandarts der Industrie stellen und diesen gerecht werden. „Entwicklungs- u. Fertigungsqualität, detaillierte Projektplanung und Termineinhaltung verbunden mit kontinuierlicher Kostenoptimierung haben für uns höchsten Stellenwert.“ Wir sehen Qualität als Erfolgsfaktor für unsere Wettbewerbsfähigkeit und somit als Zukunftssicherung unseres Unternehmens.

Als nach der ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziertes Unternehmen möchten wir von unseren Kunden als innovatives und technologisch führendes Unternehmen wahrgenommen werden, dass sich höchsten Qualitätsanforderungen verpflichtet. Aus diesem Grund sehen wir auch unsere Mitarbeiter als eigenständig handelnde, qualifizierte und verantwortungsbewusste Entscheidungsträger. Das Qualitätsbewusstsein und die Kompetenz unsere Mitarbeiter fördern wir durch vielfältige Weiterbildungs- und Schulungsangebote.

Friedbert Schmitt
Geschäftsführer Weber Fibertech

Nachhaltigkeit

Ressourcenschonung und ökologische Verantwortung

Weber Fibertech ist untrennbar mit einer intakten regionalen und überregionalen Umwelt verbunden. Damit das auch künftig so bleibt, sehen wir uns in der gesellschaftlichen Verantwortung nachhaltig zu wirtschaften und langfristig in Umweltschutz und Energieeffizienz zu investieren, unsere Prozesse zu analysieren und nach ökologischen Kriterien zu optimieren. Um dies im Betrieb umzusetzen, schulen wir regelmäßig unsere Mitarbeiter, damit umweltschonende Produkte entwickelt, konstruiert und gefertigt werden.

Karriere

Arbeiten bei Weber Fibertech

Um den hohen Anforderungen unserer Kunden an Innovation und Präzision, an Perfektion und Qualität gerecht zu werden, setzen wir auf modernste Fertigungstechnologie, einen hohen Automatisierungsgrad und Prozesssicherheit. Und, vor allem: Auf qualifizierte und motivierte Mitarbeiter!

Ab sofort suchen wir:

Anlagenführer Faserverbundtechnik (m/w/d) 

Stellenausschreibung als PDF

Controller/ Kaufmännische Angestellte (m/w/d) 

Stellenausschreibung als PDF

Entwicklungsingenieure (m/w/d) -  Konstruktion, technische Kunststoffteile
Schwerpunkte: Festigkeitsberechnung & Simulation

Stellenausschreibung als PDF

Projektmanager (m/w/d) / Konstrukteur, technische Kunststoffteile

Stellenausschreibung als PDF

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bei uns.

Weber Fibertech GmbH
Zeppelinstrasse 6
88677 Markdorf
Telefon + 49 7544 963-6300
info@remove-this.weber-fibertech.com

Aktuelle Meldungen